Menschen Suche

Menschen Suche ist eine Form der Nasenarbeit, sie dient als sinnvolle Freizeitbeschäftigung, zur Auslastung und um den Hund geistig zu fordern.

Diese Art von Spürhunden wird von Rettungshundestaffeln und der Polizei eingesetzt, um vermisste Personen aufzuspüren. Dabei ist die Suche für jede Hunderasse geeignet.

Hierbei lernen die Hunde anhand eines Geruchartikels (z.B. Mütze, Handschuh) den Individualgeruch einer bestimmten Person zu folgen und diese aufzuspüren. Der Hund bleibt während der Nasenarbeit am Geschirr gesichert und wird von seinem Besitzer geführt.

Menschen Suche stärkt die Bindung und das gegenseitige Vertrauen, außerdem lernt man seinen Hund besser zu lesen.

Für die größte mögliche Abwechslung findet bei uns die Suche mit unterschiedlichen Übungen an unterschiedlichen Orten in der Region statt.

Werbeanzeigen